Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement

Die Sanitätshaus Friedhoff GmbH & Co. KG hat ihren festen Platz in der unmittelbaren regionalen Gesundheitsversorgung und eine wichtige Aufgabe in der Verantwortung für ihre Kunden, für die Gesellschaft und für ihre Mitarbeiter. Unsere Kunden stehen im Mittelpunkt. Ihr Wohlergehen hat oberste Priorität.

Für unsere Verwaltung in Korbach suchen wir ab sofort eine(n) Kaufmann/-frau für Büromanagement (m/w/d) für die Sachbearbeitung.

Was wir Dir bieten:

  • einen Arbeitsplatz in einem wachsenden Unternehmen
  • ein Team mit einem angenehmen Arbeits- und Betriebsklima
  • fachliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten
  • attraktive Vergütung und betriebliche Altersvorsorge

Dein Aufgabengebiet:

  • Erstellen von Angeboten und Kostenvoranschlägen
  • Auftragsbearbeitung
  • Rechnungserstellung
  • Rezept- und Auftragsabrechnung
  • Telefonische Betreuung der Kostenträger und Kunden
  • Allgemeine Bürotätigkeiten

Wir wünschen uns:

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Kaufmann/-frau für Bürokommunikation (m/w/d), Pharmazeutisch Technische Assistenz, Bürogehilfe/in, Arzthelferin oder vergleichbare Ausbildung
  • Berufserfahrung in einem Sanitätshaus wünschenswert, jedoch keine Voraussetzung
  • hohe Serviceorientierung, sowie kundenorientiertes Auftreten
  • ergebnisorientiertes und teamfähiges Arbeiten

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über eine schriftliche Bewerbung per EMail an: personalabteilung@sanitaetshaus-friedhoff.de.

Sanitätshaus Friedhoff GmbH & Co. KG
Wir bieten unseren Kunden eine qualitativ hochwertige Betreuung, die sich am humanitären Grundgedanken orientiert. Die Versorgung wird gemeinsam mit dem Kunden auf seine individuellen Belange abgestimmt und bezieht das persönliche Umfeld mit ein. Eine konstante Qualität entscheidet über den Erfolg eines Unternehmens. Unser bisheriger Erfolg
beruht auf der Qualität und Individualität der Versorgung durch kompetente Beratung. Um auch in Zukunft den steigenden Anforderungen an Qualität und Wirtschaftlichkeit gerecht zu werden, ist es erforderlich, uns auf neue Entwicklungen und Qualitätsverbesserungen einzustellen.